Sie haben ein Problem mit WordPress? Wir beheben es schnell und zuverlässig.

WordPress Notruf

Soforthilfe bei allen WordPress Problemen. Auch nachts und am Wochenende.

Jetzt Anfrage stellen

Geld-zurück-Garantie

Sie bezahlen nur, wenn wir Ihr Problem auch wirklich beheben konnten.

Mehr Infos

Wissenstransfer

Wenn wir Ihr WordPress Problem behoben haben, vermitteln wir Ihnen wo genau der Fehler lag.

Mehr Infos

Über uns

WordPress ist ein faszinierendes und einfach zu bedienendes Blog- und Content Management System. Einmal installiert, läuft es problemlos und fehlerfrei – zumindest fast immer. Fehlerhafte Konfigurationen, Plugins, Datenbankfehler, Hackingangriffe etc. können jedoch dafür sorgen, dass Ihre WordPress-Seite offline gestellt oder zerschossen wird. Wird über WordPress sogar ein Geschäft betrieben, hat der Ausfall finanzielle Folgen und muss schnell behoben werden. Hier kommen wir ins Spiel:

  • Wir beheben Ihr WordPress Problem schnell, einfach und günstig.
  • Das Besondere: bei Fehlersieben bezahlen Sie nur, wenn wir Ihr WordPress Problem auch wirklich beheben können.
  • Wir bieten Ihnen Hilfe zur Selbsthilfe: sobald wir den Fehler behoben haben, teilen wir Ihnen die Fehlerquelle mit, sodass Sie in Zukunft selbst in der Lage sind das Problem zu beheben.

Und so funktioniert es:

  • Senden Sie uns eine Anfrage, und beschreiben Sie Ihr WordPress-Problem so detailliert wie möglich.
  • Wir werden den Fehler so schnell wie möglich analysieren, und Ihnen einen Kostenvoranschlag senden.
  • Sind Sie mit dem Preis einverstanden, müssen Sie dies uns nur kurz per Mail bestätigen und wir machen uns umgehend an die Arbeit.

Die allermeisten Probleme beheben wir innerhalb weniger Stunden.

Darüber hinaus bieten wir WordPress-Seminare für Anfänger und fortgeschrittene User. Sprechen Sie uns einfach an.

Ihr Fehlersieben-Team

WordPress Wiki

In unserem WordPress-Wiki zeigen wir Ihnen Tipps und Tricks wie Sie typische WordPress-Probleme beheben können (Programmierkenntnisse vom Vorteil).

Letzte Artikel im WordPress Wiki

WooCommerce: Alle Bestellungen löschen (SQL)

Problem: Es sollen alle WooCommerce Bestellungen (Orders) auf einmal gelöscht werden. Bei größeren Shops dauert dies über die WordPress-Adminoberfläche allerdings recht lange. Lösung: Wenn Sie Zugriff auf Ihre Datenbank haben, sollten Sie die WooCommerce Bestellungen über diese löschen. Die Bestellungen werden in insgesamt drei Datenbanktabellen gespeichert: wp_woocommerce_order_itemmeta wp_woocommerce_order_items wp_posts Um alle Bestelldaten zu löschen geben […]

WordPress: Fehler beim Aufbau einer Datenbankverbindung

WordPress Fehlermeldung: „Fehler beim Aufbau einer Datenbankverbindung.“ Ursache: Zum Betrieb von WordPress ist eine Datenbank notwendig, in der bspw. Konfigurationen und die Blog-Artikel gespeichert werden. Die Fehlermeldung „Fehler beim Aufbau einer Datenbankverbindung.“ kann entweder bei der Installation oder im laufenden Betrieb auftauchen. Dies hat i.d.R. vier Ursachen: Die Zugangsdaten zur Datenbank sind falsch (häufigster Fehler) […]

WordPress: Ungültiger Sicherheits-Token / Kommentarfunktion

Problem: Die WordPress-Kommentar-Funktion lässt keine Kommentare mehr zu. Es erscheint die Fehlermeldung: Ungültiger Sicherheits-Token. Lösung: Erscheint die Fehlermeldung „Ungültiger Sicherheits-Token“ ist in fast allen Fällen ein Konflikt zwischen WordPress-Plugins die Ursache. Konkret handelt sich um das „Jetpack“ Kommentarplugin und um Antispam-Plugin: Anti Spam Bee. Um das Problem zu beheben empfiehlt es sich die Jetpack-Kommentarfunktion zu deaktivieren. […]

WordPress Multisite Umleitungsfehler

Problem: Nach der Aktivierung der WordPress Multisite Funktion tritt ein Umleitungsfehler. Die Eingabe der URL führt entweder immer auf die Url: ihredomain/ signup.php oder es treten andere Umleitungs- und Serverfehler auf. Lösung: Umleitungsfehler bei Multi-Site weisen darauf hin, dass die Installation der Multi-Site-Funktion fehlerhaft ist. Die Probleme liegen in der Regel entweder in der Datei […]

WooCommerce: Warenkorb Button entfernen

Problem: Der „In den Warenkorb“ (add to cart) Button soll entfernt werden. Lösung: Manchmal soll WooCommerce nicht als Onlineshop, sondern als Produktkatalog genutzt werden. In solchen Fällen macht es Sinn den Warenkorb-Button zu entfernen. Dies muss sowohl in der Produktübersicht (Kategorie-Seite) als auch auf der Produkt-Seite an sich erfolgen. WooCommerce stellt hier zwei Hooks zur […]

WordPress: „Eine oder mehrere Datenbanktabellen sind nicht erreichbar.“

WordPress Fehler: „Eine oder mehrere Datenbanktabellen sind nicht erreichbar. Die Datenbank muss eventuell repariert werden.“ Ursache: Der Fehler tritt immer auf, wenn die WordPress-Datenbank – oder auch nur eine wichtige Tabelle innerhalb der Datenbank beschädigt ist. Lösung: Es kann versucht werden die Datenbank zu reparieren. Dies kann entweder über die Datenbank-Administrationsoberfläche geschehen, oder aber über […]

WordPress Seite gehacked

Problem: Ihre WordPress-Seite wurde gehacked. In diesen Hilfe-Artikel schildern wir Ihnen welche Ursachen und Folgen eine gehackte WordPress-Seite nach sich ziehen kann und geben Ihnen Tipps, wie Sie Ihre Seite wieder säubern. ACHTUNG! Eine gehackte Website zu säubern ist alles andere als trivial. Wenn Ihnen grundlegende IT-Sicherheitskenntnisse fehlen, oder Sie sonst Hilfe beim säubern Ihrer […]

WordPress Fehler: Parse error: syntax error, unexpected ‚<' in...

WordPress Fehlermeldung: Parse error: syntax error, unexpected ‚<‚ in… on line … Ursache: Es handelt sich hierbei um einen PHP-Fehler. In der Datei, die in der Fehlermeldung aufgeführt wird, wurde vermutlich PHP-Code nicht geschlossen. Beispiel: <?php  // <– Hier beginnt PHP-Code von WordPress wp_list_categories(); //Gleich folgt HTML-Code, ohne das PHP mit einem „?>“ geschlossen wird […]