Skip to main content

WordPress Ladezeiten-Optimierung

Lange Ladezeiten adé! Wir machen Schluss mit langen Ladezeiten Ihrer WordPress Website. Nehmen Sie jetzt unverbindlich Kontakt zu uns auf!

Ist Ihre WordPress-Seite zu langsam? Dann sollten Sie jetzt aktiv werden, denn die Ladezeit (engl. Pagespeed) ist einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren einer Website. Wir decken alle Geschwindigkeitsbremsen auf und machen Ihre Seite schneller!

WordPress Ladezeiten optimieren - das können wir für Sie tun

Als spezialisierter WordPress Dienstleister machen wir Ihre Website messbar schneller. Je nach Anforderung analysieren und optimieren wir folgende Bereiche:

  • Analyse von Performance-Schwachstellen und Geschwindigkeitsbremsen
  • Optimierung von HTML, CSS und PHP-Code
  • Minifizierung von CSS- und JS-Dateien
  • Einrichten von Cachingsystem (Server-, Browser- WordPress-Caching)
  • Verringerung des Traffics durch GZIP-Komprimierung
  • Nachladen von Inhalten (bspw. Grafiken)
  • Plugin-Performance-Analyse
  • Weitere technische Anpassungen zur Ladezeitenoptimierung

Anhand eines Vorher-/Nachher-Vergleiches können Sie den Erfolg der Pagespeed-Maßnahmen kontrollieren.

Tobias Genge

Ich freue mich auf Ihre Anfrage.
Tobias T. Genge

Wordpress ladezeiten optimieren

Das sind die Vorteile einer WordPress Pagespeed Optimierung

Studien belegen, dass 40% der Besucher eine Website sofort wieder verlassen, wenn die Seite nach 3 Sekunden nicht vollständig geladen wurde. Schnelle Websites erhöhen maßgeblich die Kundenzufriedenheit. Und nicht nur das – auch Google honoriert die kurze Ladezeiten mit besseren Rankings.

  • Höhere Kundenzufriedenheit und Nutzererfahrung
  • Geringere Absprungrate und Return-to-SERP-Rate
  • Längere Verweildauer auf der Seite
  • Bessere Positionen im Google Ranking

Wollen Sie Ihre WP-Website schneller machen? Wir helfen Ihnen dabei!

Fordern Sie jetzt einfach Ihr individuelles Angebot an. Natürlich ganz unverbindlich und kostenlos.

Wieso lädt meine WordPress Website so langsam?

Lange Ladezeiten können verschiedene Gründe haben. Oftmals sind es große Datenmengen, die beim Aufruf der Website geladen werden müssen. Auch auf der technischen Seite besteht bei vielen WordPress Seiten hohes Optimierungspotential. Das sind die Gründe für lange Ladezeiten:

  • Zu große Bilder
  • Viele Videos (Youtube, Vimeo, selbst gehosted)
  • Große Datenbank
  • Veraltetes oder schlecht programmiertes WordPress Theme
  • Falsche Serverkonfigurationen bzw. schlechter Server
  • Veraltete PHP-Version
  • Viele JavaScript-Dateien
  • Viele CSS-Dateien
In den meisten Fällen ist es ein Zusammenspiel von verschiedenen Faktoren. Wir optimieren die Ladezeit Ihrer WordPress Website und decken alle Probleme auf.
Ladegeschwindigkeit WordPress
WordPress Pagespeed Optimierungen

Wie kann man eine WordPress Website schneller machen?

Um die Ladegeschwindigkeit von WordPress zu erhöhen, können unter anderem folgende Bereiche optimiert werden:

  • Bilder für das Web optimieren: Vermeiden Sie es zu große Bilder hochzuladen. Die Auflösung sollte nur maximal so groß sein, wie sie auf der WordPress Seite benötigt wird. 
  • Nicht benötigte Plugins deinstallieren: Zu viele oder schlecht programmierte Plugins können Ihr WordPress System ausbremsen. Nicht benötigte Plugins sollten daher deinstalliert werden. Viele Anforderungen und Funktionen können in WordPress auch ohne Plugin umgesetzt werden
  • Browser Caching verwenden: Nutzen die Sie Browser-Caching Funktion, sodass Inhalte nicht bei jedem Aufruf geladen werden müssen.
  • Komprimierung aktivieren: Nutzen Sie die Komprimierung „gzip“ oder „deflate“ um die Anzahl der über das Netzwerk gesendeten Bytes zu reduzieren.
  • Servereinstellung überprüfen: Als Grundvorraussetzung für eine schnelle WordPress Seite ist ein schneller Server und die richtige Serverkonfiguration unabdingbar.
Gern unterstützen wir Sie bei der Analyse und Umsetzung. Sprechen Sie uns für ein unverbindliches Angebot für eine Ladezeitenoptimierung Ihrer WP-Seite an.

Wie kann ich die Ladezeit meiner WordPress Website überprüfen?

Um die Ladegeschwindigkeit deiner WP-Website zu prüfen, gibt es verschiedene Tools:

  • Google Page Speed Insights: Mit diesem Pagespeed Tool können Sie die Ladegeschwindigkeit für die mobile als auch für die Desktop-Variante testen. Sollte Ihre WordPress Seite zu langsam laden, erhalten Sie Tipps & Tricks, was verbessert werden kann. Direkt zum Tool
  • webpagetest.org: Auch dieses Pagespeed Tool bietet einen kostenlosen Pagespeed Test für WordPress Seiten an. Die Ergebnisse werden in einem Wasserfall Diagramm angezeigt, sodass Schwachstellen schnell ersichtlich sind. Direkt zum Tool
  • Pingdom Website Speed Test: Auch dieses Tool hilft bei der Analyse der Ladezeit. Direkt zum Tool
WordPress Ladezeitoptimierung Tools

Schon gewusst? Bei Fehler7 profitieren Sie von folgenden Vorteilen

Langjährige Erfahrung

Als professionelle WordPress-Agentur können wir durch jahrelange Erfahrung punkten. Bereits seit 2011 bieten wir unseren Service an

Zufriedenheitsgarantie

Problem gelöst oder Geld zurück. Sie bezahlen nur, wenn wir Ihr Problem beheben können. Ohne Wenn und Aber

Premium-Support

Für ganz dringende Anliegen sind wir auch nachts und am Wochenende für Sie da. Fordern Sie einfach unseren Premium-Support (gegen Aufpreis) an.

Häufige Fragen & Antworten zur WordPresss SSL Umstellung

Häufig gestellte Fragen zur WordPress Ladezeitenoptimierung

Sie möchten WordPress schneller machen und haben noch Fragen? Hier finden Sie häufige Fragen & Antworten:

Die Preise können sehr nach Umfang der Optimierung variieren. Gern unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot für Ihre WP-Seite. Nehmen Sie jetzt ganz einfach Kontakt zu uns auf.

Ja. Durch einen Vorher-Nachher Vergleich mit verschieden Pagespeed Tools sind die Erfolge für Sie eindeutig nachvollziehbar. 

Ja. Eine lange Ladezeit ist für einen Website-Besucher extrem nervig. Durch das Überangebot an Informationen sind Besucher daher schnell wieder weg und holen sich die benötigten Infos auf einer anderen Seite.

Mittlwerweile ist der Pagespeed auch ein Google Rankingfaktor. Langsame Seiten werden besonders im mobilen Bereich deutlich schlechter gelistet als vergleichbare, schnelle Webseiten.

Aus diesen Gründen lohnt es sich immer in eine Optimierung der Seitenladegeschwindigkeit zu investieren.

Ja. Sie erhalten nach Beendigung des Auftrages eine Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer.

Gern unterstützen wir Sie bei der Optimierung der Ladegeschwindigkeit. Fordern Sie ganz unverbindlich und kostenlos ein individuelles Angebot an.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf – ganz unverbindlich

Wenn wir Ihre WordPress Website schneller machen sollen, kontaktieren Sie uns gern. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen. Auch bei anderen WordPress-Problemen und Fehlern helfen wir Ihnen gern weiter.


Wählen Sie zwischen Standard und Premium Support (Bei Ihrer Anfrage entstehen natürlich keinerlei Kosten).
Standard-Support (Mo-Fr, 9-18 Uhr)Premium-Support (365 Tage Rund-um-die-Uhr-Service, Soforthilfe für dringende Probleme, Aufpreis einmalig 99,00 Euro zzgl. MwSt.)








Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben. Die Anfrage ist unverbindlich. Sollten Sie in der Zwischenzeit keine Hilfe mehr benötigen, teilen Sie uns dies bitte sofort mit, da wir ansonsten bereits Zeit in die Fehleranalyse investieren. Vielen Dank für Ihr Verständnis.